01.03.2019

Sparringspartner für Führungskräfte

Business Coaching

© contrastwerkstatt - stock.adobe

An der Spitze wird es einsam. Das gilt auch im Business. Unternehmerinnen, Unternehmern und angestellten Managern fehlt häufig ein Sparringspartner, mit dem sie offen, vertraulich, fachlich kompetent und auf Augenhöhe über strategische und persönliche Themen sprechen können. Mit den eigenen Top-Führungskräften klappt es durch die Vorgesetztenrolle nur bis zu einem gewissen Grad. Auch Familienmitglieder (Partner, Geschwister) oder Freunde sind nicht immer geeignet. Immer mehr Entscheider engagieren daher Business-Coaches.

Vorteile von Coaching

Coaching bietet Ihnen die Möglichkeit, sich zurückzuziehen, aktuell wichtige und wesentliche Aufgaben und Fragestellungen zu reflektieren und ein für Sie und das Unternehmen passendes Vorgehen zu entwickeln. Der neutrale Blick von außen fördert die kritische Auseinandersetzung mit Ihren Themen. Sie erhalten ein neutrales Feedback zu Fragen, die Sie im Unternehmen beschäftigen. Durch die professionelle Rückmeldung gewinnen Sie Klarheit für Ihre tägliche Arbeit. Richtig angewendet, ist Coaching eine effektive Möglichkeit, Konflikten vorzubeugen, Führungskräfte leistungsstärker und zufriedener zu machen.

Erfolgsfaktoren von Coaching

  • Wille: Zunächst einmal müssen Sie Coaching selbst wollen, Zeit dafür reservieren und bereit sein, Rat und Kritik von außen anzunehmen. Nur Jasager um sich zu scharen, bringt Sie nicht wirklich weiter.
  • Vertrauen: Coaching ist eine sehr persönliche und vertrauliche Angelegenheit. Die Chemie zwischen Ihnen und Ihrem Business-Coach muss stimmen. Das heißt jedoch nicht, dass Ihr Coach die gleichen Persönlichkeitsmerkmale wie Sie aufweisen muss. Manchmal schaffen gerade Gegensätze Reibung und Innovation.
  • Erfahrung, Kompetenz: Sie müssen sich mit Ihrem Business-Coach nicht nur persönlich verstehen, sondern Sie benötigen auch auf Erfahrung basierende Impulse. So gibt es spezialisierte Coaches für Strategie und Marketing, Führung, Persönlichkeitsentwicklung, Finanzen, Organisation, Restrukturierung, Produktion, Logistik, Design, Digitalisierung etc. Niemand ist in allen Feldern gleich bewandert.
  • Ort: Strategische und persönlichkeitsrelevante Themen besprechen Sie mit Ihrem Coach am besten außerhalb Ihrer Geschäftsräume an neutralen und inspirierenden Orten oder z. B. in der Natur beim Spazierengehen oder Wandern. Für fachliche Themen wie Design, Technologien und Logistik bieten sich auch gemeinsame Besuche von Messen und Best-Practice-Unternehmen an.
  • Zeit: Für tiefergehende Reflektionen sollten Sie sich regelmäßig mit Ihrem Business-Coach z. B. zu einem halb- oder ganztägigen „Workshop“ verabreden. Zwischendurch ist ein Austausch über alle Kanäle (z. B. E-Mail, Telefon, WhatsApp) immer dann sinnvoll, wenn Sie Bedarf verspüren. Diese Flexibilität ist wichtig.

copyright emivo GmbH

Unsere Empfehlung

Partner

Petra Hövelborn Business Coaching, Wirtschaftsmediation

Petra Hövelborn
Martin-Schmeißer-Weg 10
44227 Dortmund

Fon: 0231-58819902

Drucken