Deilmann Business Consulting

Diplom-Betriebswirt Axel Deilmann
Bredeneyer Straße, 2b
45133 Essen

Fon: +492014517400
Fax: +492014517400


Als Unternehmensberatung aus Essen, im Herzen des Ruhrgebiets, sind wir seit Jahren mit den Schwerpunktthemen der Fördermittelberatung, der Krisenmanagementberatung (Restrukturierung, Sanierung, Turnaround), für Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, dem Aufbau und der regelmäßigen Pflege von Controlling-Systemen und den Nachfolgeberatung im Mittelstand erfolgreich tätig.

Als Mittelstandsberater verstehen wir uns als Partner der mittelständischen Wirtschaft. Unser gemeinsames Ziel ist es, Unternehmen nachhaltig wirtschaftlich und technologisch wertvoller und somit zukunftsfähiger zu machen. Dies geschieht durch den gezielten Einsatz von öffentlichen Fördermitteln für Investitionen in allen Fach- und Funktionsbereichen der Unternehmen. Dies sind z.B. Subventionen, Zuschüsse, Finanzierungen, Bürgschaften & Garantien, Öffentliche Beteiligungen etc.

Unternehmen, die gezielt und nachhaltig öffentliche Fördermittel nutzen, sind nachweislich erfolgreicher als jene, die hiervon keinen Gebrauch machen. Als akkreditiertes Beratungsunternehmen sind wir bundesweit aktiv. Wir sind im Vorstand des Instituts für Betriebsberatung, Wirtschaftsförderung- und Forschung e.V. (IBWF e.V.). Dort sind wir in den Bundesarbeitskreisen für öffentliche Fördermittel und für Restrukturierung, Sanierung und Insolvenz und Unternehmensnachfolgen als Spezialisten zu diesen Themen gelistet.

Wenn Sie bereits mit Ihrem Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten stecken helfen wir Ihnen dabei Ihren Weg zurück zum Erfolg zu finden. Handeln Sie sobald Sie eine mißliche wirtschaftliche Lage erkennen können. Warten Sie zu lange, können langfristige positive Veränderungen nur mit viel Mühe und harten Einschnitten realisiert werden. Mit weitreichenden Erfahrungen im Bereich Restrukturierung und Sanierung erarbeiten wir mit Ihnen ein Restrukturierungskonzept und helfen Ihnen wieder den richtigen Weg zum nachhaltigen Erfolg einzuschlagen.

Controlling ist ein unverzichtbares Werkzeug zur nachhaltigen Unternehmenssteuerung. Die im Controlling aufbereiteten Zahlen ermöglichen eine langfristige Planung von Umsatz, Ergebnis, Liquidität und Bilanz. Sie helfen dabei Unternehmensziele zu definieren und decken Chancen und Risiken schonungslos auf. Auch als KMU sollten Sie auf ein professionelles Controlling nicht verzichten, zumal sowohl zeitlicher als auch finanzieller Aufwand verhältnismäßig gering ausfallen. Wir bieten Ihnen ein effizientes Controlling-Konzept für kleine und mittelständische Betriebe an.

Wir stellen die Controlling-Ergebnisse in Form von Ampelfunktionen dar. So können Sie auf den ersten Blick erkennen, ob Ihre Ziele erreicht wurden oder nicht. Zudem können Ihnen Risiken unkompliziert aufgezeigt werden. Eine Unternehmensplanungs- und Controlling-Software errechnet, wie sich z.B. Investitionen in Personal, Gebäude Um- oder Neubauten, Anschaffung von Maschinen etc. auf die G& V, die Liquidität und die Bilanzen auswirken. Somit können Sie schon vorab genauestens Ihre Investitionen planen und entsprechend Ihr Unternehmen optimal steuern. 

Als Unternehmensberatung unterstützen wir Sie bei Unternehmensnachfolgen. Diese Beratungsleistung gewinnt stetig an Bedeutung. Die Gründe hierfür liegen vor allem darin, dass viele Mittelständler keine natürlichen Nachkommen haben, die gewillt und / oder geeignet sind, die Lebensleistung des Unternehmensgründers dauerhaft fortzuführen. Manchmal liegen die Gründe auch darin, dass Unternehmer nicht nur organisch wachsen, sondern durch Mergers & Acquisitions (M&A) gezielt durch Unternehmensaufkäufe eine Unternehmensnachfolge vornehmen. Es kommt aber auch vor, dass Unternehmen, die in wirtschaftlichen Schwierigkeiten gezwungen sind, ihr Unternehmen zu verkaufen.

Unternehmenskäufe- und Verkäufe sind sehr komplex und somit werden höchste Anforderungen an alle Beteiligten gestellt. Das betrifft sowohl den Käufer als auch den Verkäufer und selbstverständlich auch das Beraterteam. Dieses wird heterogen zusammengesetzt und besteht aus Experten von Unternehmensberatern, Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Rechtsberatern. Je nachdem, wie speziell das zu kaufende und / oder verkaufende Unternehmen ist, müssen noch zusätzliche Fachleute einzelner Disziplinen hinzugezogen werden.

 
 

Zurück

Mitglied im Netzwerk werden

Drucken