29.09.2019

Glänzen Sie mit starken Inhalten

Kundenmagazin

© naftizin - Fotolia.com

Printmedien sind out? Von wegen! Auch in Zeiten boomender Online-Medien setzen viele Unternehmen auf Kundenmagazine. So hat beispielsweise das Kundenmagazin der Apotheken "my life" eine Auflage von 2,3 Millionen Exemplaren. Das Magazin der Drogeriekette dm kommt auf eine eine Auflage von 1,8 Millionen. Doch es gibt auch viele Kundenmagazine von kleinen und mittelgroßen Unternehmen mit deutlich niedriger Auflage und weniger Seiten. Kundenmagazine können sich als klassisches Kommunikationsinstrument auch im Business-to-Business-Bereich lohnen, wie z. B. der Iserlohner Automobilzulieferer KIRCHHOFF mit K>mobil zeigt. 

Ziele von Kundenmagazinen

  • Image und Bekanntheit: Je stärker Ihre Marke strahlt, desto erfolgreicher werden Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen zu guten Preisen verkaufen.
  • Beratungs- und Fachkompetenz: Das Internet schafft Transparenz und enttarnt leere Werbesprüche. Heute zählen mehr denn je Kompetenz und Qualität.
  • Kunden Mehrwert bieten: Jeder Kontaktpunkt schafft eine Kundenbindung. Wenn Ihre Kunden nicht so häufig zu Ihnen kommen, dann kommen Sie mit einer Kundenzeitschrift regelmäßig zu Ihren Kunden. Sie bleiben im Gedächtnis.
  • Emotionale Bindung aufbauen: Durch gute Stories mit Nutzwert für den Leser flankieren Sie so manche nüchterne Geschäftssituation emotional.
  • Aktuelle Angebote bekanntgeben: Nicht zuletzt ist auch ein Kundenmagazin ein „Verkäufer“. Binden Sie Produktangebote aber dezent ein. Übertreiben Sie nicht.

Erfolgsfaktoren von Kundenmagazinen

  • Zielgruppen: Je klarer Sie die Adressaten Ihres Kundenmagazins beschreiben, desto spitzer zugeschnitten und treffender wird das Medium sein. Magazine für Endkunden erfordern z. B. mehr Emotionalität als B2B-Magazine.
  • Themen-Mix: Ein gutes Kundenmagazin bietet eine gesunde Mischung aus fachlichen, emotionalen und angebotsorientierten Beiträgen. Es muss informieren, unterhalten und Kaufanreize bieten.
  • Kontaktaufnahme: Es kann auch als Sprachrohr in beide Richtungen funktionieren. Als Unternehmen bringen Sie Ihre Philosophie, Produkte und aktuelle Informationen direkt zu Ihrer Zielgruppe. Im Gegenzug lassen Sie Ihre Leser regelmäßig zu Wort kommen und bieten Ihrer Zielgruppe ein Forum zum ständigen Dialog. Das schafft Glaubwürdigkeit und Authentizität.
  • Gestaltung: Nach einem Sprichwort, „isst das Auge“ ja bekanntlich mit. Bei dem trotz des Internetbooms immer noch wachsenden Zeitschriftenangebots muss Ihr Kundenmagazin schon optisch hervorstechen. Es muss modern, professionell und in einer Linie mit Ihrer sonstigen Markenkommunikation stehen.

Bieten Sie Ihr Kundenmagazin auch online zum Download oder Blättern an.

copyright BPF Best Practice Forum GmbH

Unsere Empfehlung

Partner

news-media Druck & Werbung

Stefan Rüter
Brassertstr. 122
45768 Marl

Fon: (02365) 20 217-0
Fax: (02365) 20 217-17

news-media Druck & Werbung

Drucken