Empfehlung | Deilmann Business Consulting

Mittelstand aktuell

Die Diskussionen in Politik und Wirtschaft drehen sich aktuell vor allem um die möglichen Folgen eines Embargos von russischem Gas und Öl, das schwerwiegende Folgen für die deutsche Wirtschaft haben würde. Nach Ansicht der Deutschen Bundesbank gäbe es 2022 dann statt eines Wachstums des Bruttoinlandsproduktes von 3 % einen Rückgang von mindestens 2 %. Hier noch weitere Meldungen.

alle News